Siren Call organisiert eine Indie Rock Open Mic Night

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10220569485046318&set=a.1423392184035&type=3&theater

Es ist ja keine besondere Neuigkeit, dass Bands seit jeher neben der offiziellen Konzerttätigkeit immer wieder in kleinen Lokalen musikalische Freunde zum gemeinsamen Musizieren eingeladen haben. So versucht diesen Frühling auch die US-Austro-Grunge Band Siren Call rund um Gitarrist Jason de Cordoba und Sängerin Yvonne Lace mit einer solchen offenen Musikveranstaltung im beliebten Fania Live am Wiener Gürtel ein solches Event zu etablieren.

Doch als Grunge Band tut man sich schon etwas schwieriger, wenn man in Wien gleichgesinnte zusammentrommeln will. Daher hat die Band den musikalischen Bogen auf Indie Rock erweitert und hofft mit erstmal zwei Events am Donnerstag, dem 16. Mai und 20. Juni 2019 genreverwandte Musiker zu ihrer Open Mic Night zu locken. Was halt so Sirenen tun, wenn ihnen fad ist.

Siren Call bei Wake up Radio Orange

Wobei fad sollte Siren Call diesen Frühling wohl nicht werden, denn am Samstag, dem 6. April, kann man den beiden im Interview bei der Sendung Wake Up auf Radio Orange lauschen.

Bei der Open Mic Night am 20. Juni 2019 wird auch Roddy mit Alex Fridl und den Herren aus der Vorstadt ein kleines Set performen.

https://www.facebook.com/AlexFridlBand/videos/667180153737699/