Harry Stampfer bei Dominik in Österreich

Im Jänner und Februar 2020 haben Roddy, Dominik, Christian Schiesser und Manfred Kornherr für Radio Orange vier Pilotsendungen der Reihe In Österreich produziert. Die Sendungen wurden gesendet, doch ein fixer Sendeplatz wurde den vier Radiomachern nicht gegeben. Nach den Sendungen hat Roddy auch die Einzelinterviews mit den Gästen der Sendungen gefilmt. Diese werden nun über Roddy.rocks publiziert. Als erster ist Austropop Drummer Harry Stampfer dran.

Beitragsbild: Roddy McCorley

Dominik und Manfred führten im Jänner 2020 das Interview mit Harry Stampfer und fragten ihn nach seinem Werdegang als Musiker und wie man es schafft mit der Musik zu (über)leben.

Harry Stampfer: Wenn du machst, was du liebst, machst du’s auch gut!

Harry erzählte wie er als Kärntnerbua in die große Stadt kam und verriet, wie er damals von Wolfgang Ambros “gecastet” wurde. Neben der Bandgeschichte von Wir 4 seiner aktuellen Band, wurde viel über das Leben als Musiker in Wien geplaudert.

Viel Spaß einer Geschichtsstunde des Austropop!