Siegfried Samer (Dragony) bei Roddy at Home

Am 27. Juli war Siegfried Samer von Dragony bei Roddy und Mrs. Roddy @Home und hat ihnen einiges bezüglich seines Lebens als Musiker in Wien erzählt. Auch das aktuelle Album Viribus Unitis wurde besprochen.

Beitragsbild: Roddy McCorley

Nach einiger Zeit kam wieder einmal ein (zuagraster) Wiener Musiker zu Roddy auf Besuch und plauderte über sein Leben und die Erlebnisse, die man als Metalmusiker in Österreich so macht.

Siegfried: Das Business hat sich schon sehr verändert

Doch neben dem Schwelgen in Erinnerungen an die frühen 2000er Jahre, erzählte Siegfried auch wie sich das Business in den letzten Jahrzehnten verändert hat und wie es nun auch härter geworden ist, mit eigener Musik ein wenig Geld zu verdienen.

Am Freitag, dem 22. Oktober ist es dann soweit: um 18.00 Uhr präsentiert der roddy.rocks-Youtube-Kanal, das Interview mit dem Wahlwiener. So Stay tuned.