Roddy bei Erich von Däniken

Am 3. März 2020 machte Erich von Däniken, Bestsellerautor und Begründer der Prä-Astronautik auf seiner 50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft-Tour einen Wien -Stop, um in der SimmCity einen Vortrag zu halten. Dank Markus Winkler hatten Roddy und Gnomette die Möglichkeit Erich zu interviewen und seinem Vortrag zu lauschen.

Beitragsbild: Gnomette de Jardin

Inzwischen ist Erich von Däniken nach über 50 Jahren zur Legende geworden. Viele Autoren haben sich ein Beispiel an ihm und seinen Publikationen genommen, um zum Thema der Prä-Astronautik Fragen zu stellen. Am 3. März 2020 stoppte seine weltweite Vortragstour in der SimmCity und er stellte sich den Fragen von Roddy Backstage.

Erich von Däniken: “Kritik ist willkommen, die Kritiker verlieren eh am Ende.”

Roddy fragte, wie er nach so einer langen Karriere noch immer mit Kritikern umgeht und ob er als junger Mann noch anders gedacht habe. Weiters gab er bereitwillig Auskunft über seine derzeitigen Forschungsprojekte.

Eine beeindruckende Persönlichkeit, die nach so vielen Jahren als Weltstar noch immer die Energie aufbringt, im beachtlichen Alter (86 Jahre) ständig auf Tour zu sein. Man muss mit seinen Ansichten ja nicht konform gehen, aber Erich von Däniken ist ein Vorbild für alle jungen Menschen seinen/ihren Weg zu gehen und sich von Gegenwind nicht abbringen zu lassen.

Roddy bei Erich von Däniken