Roddy erweitert die Musikerkollektiv-(Spiel)Räume

Seit 2012 ist Roddy Obmann des Vereins Musikerkollektiv. Vereinsszweck ist das Bereitstellen von günstigen Proberäumen für Wiener Bands. Nach der Renovierung des unteren Raumes in der Paulusgasse geht es im Erdgeschoss weiter.

Beitragsbild: Gnomette de Jardin

Das Motto des 2010 gegründeten Vereins Musikerkollektiv war immer “Proberäume und mehr…” Im letzten Jahr hat Roddy mit einigen Vereinsmitgliedern und externen Helferlein den zuerstgebauten Proberaum im 2. Kellergeschoß renoviert, indem eine Raum-in-Raum-Konstruktion mit Regieraum eingebaut wurde. Im Jahr 2021 wird nun an dem “Mehr…” gearbeitet.

Proberaum 1

Roddy baut ein Vereinslokal

Der Verein Musikerkollektiv ist schon zu Beginn seiner Tätigkeit im Veranstaltungswesen Wiens tätig gewesen, so waren die Open Mic Nights (2011-2013) ein monatlicher Fixpunkt im Cafe Public im 6. Bezirk. Nun wird das 200 Quatratmeter große Geschäftslokal im Erdgeschoß der Liegenschaft zum Mehrzweck-Vereinslokal umgebaut. Wenn auch keine Live-Musik stattfinden kann, so hat Roddy schon einige Ideen welche Events im Rahmen des Vereins über die Bühne gehen werden.

Dementsprechend STAY TUNED für die neuesten Pläne im Verein Musikerkollektiv!