Peavey von Rage bei Roddy at Home

Am 25. Februar 2021 war Peavey, Mastermind der deutschen Metalband Rage, via Zoom bei Roddy.rocks @ Home und hat über die Geschichte der Band und die Herausforderungen, die mit der Pandemie gekommen sind geplaudert. Auch erzählte Peavey, wie sich die Europäische Metalszene verändert hat und worauf es heute für junge Metal Musiker, die von der großen Karriere träumen, aus seiner Sicht, ankäme.

Beitragsbild: Swiss Rock Cruise/Rage

Peavey blickt ja auf eine lange Karriere als Profi-Metal Musiker (seit 1987!!!) zurück, daher kann er als einer, der von Anfang an dabei war genug erzählen, wie es damals so war und was sich so bis heute geändert hat.

Rage: Zum Glück ist das Metal Publikum konservativ

Mit dem Internet habe sich ja einiges in der Vermarktungsstrategie geändert, doch Peavey ist froh, dass sie Metal Fans hauptsächlich sehr konservativ seien und noch immer gerne im Geschäft die Alben ihrer Bands kaufen. Jedenfalls freut er sich schon endlich wieder auf der Bühne zu stehen. Die nächste Gelegenheit bietet sich ja für Rage beim Metal Weekend der Swiss Rock Cruise am 25. April 2021 in Romanshorn.